Wir suchen Verstärkung für unser Team:

Artikel vom 20. Januar 2013


– Schreiner/Tischler Fachkraft

– CNC Fachkraft, Holz

– Auszubildende

 

  Über uns: 

      Wir sind ein junges, gut eingespieltes Team

      Wir produzieren mit moderner Technik hochwertige Einrichtungen für den Laden- Messebau sowie für Privatkunden

      Wir bieten abwechslungsreiche Arbeiten in Herstellung, Kundenmontage, Messemontage

 

 

 

NETZSCH Feinmahltechnik auf der Pro Sweets 2012

Artikel vom 19. März 2012


Das Team der Schreinerei und Messebau Wegmann bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit bei unserem Messeaufbau. Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Messeauftritt der Firma NETZSCH auf der Pro Sweets 2012 in Köln.

Aktuelle Bilder des Messestands können Sie sich hier ansehen.

Artikel aus der Frankenpost vom 23.2.2012

Schoko-Show am Messestand von NETZSCH

Selb – Mit einer außergewöhnlichen Aktion machte die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH bei der Fachmesse „ProSweets“ in Köln auf sich aufmerksam: Bei der Neuheiten-Schau für Süßwarenzulieferer konnten die Fachbesucher erstmals hautnah erleben, wie Schokolade hergestellt wird – von der Zusammenstellung der Rohstoffe bis zur Verpackung und Verteilung der verzehrfertigen Pralinen und Tafelschokolade. Um sein Schokoladenproduktionssystem „Choco Easy“ vorzustellen, arbeitete das Selber Unternehmen mit der oberfränkischen Confiserie Storath aus Scheßlitz-Stübig bei Bamberg zusammen. Auf einer Fläche von 160 Quadratmetern fanden nicht nur zwei „Choco Easy“-Maschinen Platz, sondern auch die kurze Produktionsstraße, die direkt an eine liebevoll gestaltete, altertümliche Patisserie-Ladenkulisse angeschlossen war. Hier konnten die Standbesucher die frischen Schokoladenspezialiäten versuchen und sich so von der Qualität der Produkte überzeugen. Zur Auswahl standen neben klassischer Vollmilch- und Zartbitterschokolade auch Pralinen mit kreativen Aromen wie zum Beispiel „Tonkabohne“. Der Andrang am Messestand war nach Angaben des Unternehmens während der ganzen Messe groß. Das Personal am Stand zählte über 200 verifizierte Kontakte mit Entscheidern und potenziellen Kunden aus 51 Ländern. Besonders großes Interesse fand die Präsentation bei Herstellern aus Deutschland, Russland, der Türkei und aus Indien. Einer der Höhepunkte am Netzsch-Stand war auch die symbolische Übergabe einer „Choco Easy“ an die Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS) am zweiten Messetag. Die Kompaktanlage wird als ständige Leihgabe für die Forschung sowie die Aus- und Weiterbildung von Lebensmitteltechnikern am ZDS-Standort Solingen eingesetzt.

Wegmann

Besuchen Sie uns auf den Bauherren – Infotagen!

Artikel vom 7. März 2012


Auf den Bauherren-Infotagen präsentiert sich die Baubranche aus der Region in Arzberg.
Egal, ob junge Häuslebauer oder Albausanierer, in der Arzberger Stadthalle
wird jeder fündig, der bauliche Handwerks- oder Dienstleistung sucht.

Wir als Schreinerei Wegmann bieten Ihnen fachkundige Informationen über Balkone, Fenster und Haustüren aus Holz, Kunststoff und Aluminium.


Was sind Bauherren-Infotage?

Für alle die neu bauen, umbauen oder renovieren wollen, bietet sich bei den Bauherren-Infotagen die ideale Möglichkeit, sich rund um´s Thema Bauen zu informieren.

Mit Besucherzahlen von mehreren Tausend Personen seit der ersten Veranstaltung im Jahre 1996 hat sich diese Fachausstellung als eine sehr erfolgreiche regionale Großveranstaltung dargestellt. Präsentationen und Aktionsbereiche mit hohem Niveau und das repräsentative und attraktive Angebot der beteiligten Aussteller machen die Bauherren-Info-Tage zu einer erfolgreichen Erlebnis- und Informations-Ausstellung für Bauinteressierte.

Bauwillige können sich die modernen Möglichkeiten der dreidimensionalen Grundrissansicht ihres zukünftigen Traumhauses zeigen lassen. Bei den anwesenden Sanitärhandwerkern können sich Bauwillige ihre Wunscheinrichtung des Bades ebenfalls auf CAD vorführen lassen.

Vom Kauf des Grundstücks, über die Finanzierung des Eigenheims bis zur Gestaltung der Außenanlagen können sich Bauwillige über alles auf dem Weg zum eigenen Haus informieren.

Wer informiert?

31 Austeller aus allen Bereichen der Baubranche stellen sich Ihren Fragen, bieten verschiedene Serviceleistungen und informieren über Ihre Produkte. Gemeinden stellen ihre aktuellen und geplanten Baugebiete vor, Kreditinstitute zeigen optimale Finanzierungsmöglichkeiten auf, das Bauunternehmen Heinrich Meyer & Sohn präsentiert ihr modernes Hausbauprogramm „Esprit“. Handwerker zeigen ihre Leistungen, sowie Baustoffe und Bauelemente führender Hersteller.

Wo findest es statt?

Arzberg, Stadthalle/ Turnerheim, Egerstrasse 21, Samstag & Sonntag von 10.00 Uhr – 17.30 Uhr

 

Kreatives Nachwuchsteam

Artikel vom 23. Februar 2012


Thiersheim – Thiersheimer Azubis entwerfen und bauen gemeinsam ein neues Rednerpult. Bürgermeister Bern Hofmann lobt das gelungene Werk und die Unterstützung der beiden Lehrbetriebe. (Frankenpost)

Ein lasergeschnittenes Wappen an der Front, ein mit Edelstahl verkleideter Sockel, zerlegbar und handwerklich auf höchstem Niveau – das neue Rednerpult für die Marktgemeinde Thiersheim ist ein echtes Schmuckstück geworden. Gebaut haben es Auszubildende der Schreinerei Wegmann und er Kunstschmiede Schmidkonz in Thiersheim. In Thiersheim gebe es eine alte Tradition von Handwerksbetrieben, so Bürgermeister Bernd Hofmann. Und auf zwei von diesen Betrieben sei man nun besonders stolz. Hofmann zeigte sich bei der Präsentation des neuen Rednerpultes begeistert von der grazilen Form, gepaart mit Funktionalität. Vom groben Entwurf über die Gestaltung am Computer bis hin zur handwerklichen Ausführung hätten sich die Lehrlinge größte Mühe gegeben. Die Ausbilder standen für das Projekt Pate. Bürgermeister Bernd Hofmann dankte allen Beteiligten und nahm das neue Pult mit Freude in Empfang.

Wegmann

Danke

Artikel vom 22. Februar 2012


Ihr Team von Wegmann Apothekeneinrichtungen dankt für Ihren Besuch auf der Expopharm 2011.Expopharm_Apothekeneinrichtungen_Wegmann

Rednerpult als Lehrstück

Artikel vom 21. Februar 2012


In Thiersheim startet ein ungewöhnliches Projekt für drei Lehrlinge. Sie entwerfen und bauen ein nicht alltägliches Möbelstück für die Gemeinde.

Von Petra Geigner (Frankenpost)
Thiersheim Auf ungewöhnliche Weise kommt die Marktgemeinde Thiersheim zu einem neuen Rednerpult: Bürgermeister Bernd Hofmann hat ein Lehrlingsprojekt gestartet, im Rahmen dessen drei auszubildende Handwerker ein ebensolches entwerfen und umsetzen.

Die beiden Lehrbetriebe – die Schreinerei Wegmann und die Firma Metallbau Schmidkonz – sponsern das Unterfangen. Jetzt trafen sich die drei Projektteilnehmer mit ihren Lehrherren und Bürgermeister Bernd Hofmann zu einem ersten Gedankenaustausch.

„Für uns drei ist es das erste Mal, dass wir eigenständig etwas entwerfen und das auch noch umsetzen“, erzählt der 17-jährige Dustin Witschel, Metallbauerlehrling aus dem Arzberger Ortsteil Röthenbach. Seine Aufgabe und die seiner Mitstreiter, der Kirchenlamitzer Nicolai Hüttel und Daniel Lippert aus Lorenzreuth, beide 19 Jahre alt und angehende Schreiner, sei es zunächst, Überlegungen anzustellen, was optisch ansprechend wäre. Diese gestalterischen Ideen gelte es anschließend, mit der Umsetzbarkeit in Metall und Holz, der Kombinierbarkeit der beiden Materialien sowie der Zweckmäßigkeit des Pultes anzugleichen.

Bürgermeister Bernd Hofmann hat hinsichtlich des Designs keine Wünsche, sondern vertraut voll auf die Kreativität der drei Teilnehmer. Lediglich die Breite des Möbelstücks, auf dem ein geöffneter Ordner Platz haben soll, ist vorgegeben, und der obere Teil soll zur Verwendung auf Tischen abnehmbar sein.

Daran, dass die drei jungen Handwerker etwas Gutes zustande bringen, hat das Gemeindeoberhaupt keine Zweifel. „Ein Rednerpult ist wie ein Aushängeschild für eine Gemeinde, denn es findet immer dann Verwendung, wenn öffentlich gesprochen wird“, sagt Hofmann und verdeutlicht damit, dass sich die Lehrlinge hier einer verantwortungsvollen Aufgabe stellen. Das bisherige Pult sei „mehr als in die Jahre gekommen“, und deshalb freue er sich, dass im Rahmen dieses ersten Thiersheimer Lehrlingsprojektes ein Ersatz geschaffen werde.

Unabhängig davon sieht Hofmann darin eine Möglichkeit, darzustellen, dass es in Thiersheim leistungsfähige Handwerksbetriebe gebe. „Die Lehrlinge und damit auch ihre Ausbildungsbetriebe sollen ein Podium bekommen, zu zeigen, was sie können“, so Bürgermeister Hofmann.

Für Heinz Schmidkonz, Chef des gleichnamigen Metallbaubetriebes, und Thomas Wegmann und Alexander Krauß von der Schreinerei Wegmann sei es keine Frage gewesen, sich mit ihren Lehrlingen an dem Pilotprojekt zu beteiligen. Sie stellen nicht nur ihre Schützlinge ab, betreuen sie fachlich und investieren so ihre Zeit, sie spendieren auch das Material.

In etwa drei Monaten soll das Werk vollbracht sein. Dann wird sich zeigen, was aus den ersten groben Bleistiftzeichnungen, die Dustin, Nicolai und Daniel als Diskussionsgrundlage vorbereitet hatten, geworden ist.

Leerzeile

Einrichtung der Apotheke am Nikolaitor

Artikel vom 15. August 2011


Wir wünschen dem Team der Apotheke am Nikolaitor viel Erfolg mit Ihrer neuen Einrichtung!

3D Planung Messestände und Ladeneinrichtungen

Artikel vom 5. Mai 2011


Die L. Wegmann GmbH plant Projekte jetzt auch in 3D:

Gerade bei der Planung eines Messestandes oder einer Ladeneinrichtung kommt es auf das Zusammenspiel von Materialien, Farbe und Formen an. Auch die fachgerechte Ausleuchtung trägt zum Erfolg eines Projektes entscheidend bei. Mit der Einführung der Planungssoftware von Pytha erweitern wir unser Leistungsspektrum für unsere Kunden:

3D Planung Ladeneinrichtung

3D Planung Messestand

Apothekeneinrichtungen- Expopharm 2010

Artikel vom 12. Oktober 2010


Sehr geehrte Besucher auf der Expopharm 2010 in München,

wir möchten uns bei Ihnen allen für eine erfolgreiche Expopharm 2010 bedanken.Ein herzliches Wiedersehen in Düsseldorf 2011 wünscht Ihnen Ihr Team von Wegmann Apothekeneinrichtungen.

—————-Expopharm Messestandbau Apothekeneinrichtungen Wegmann

Thiersheim Open

Die Programm- Highlights der Schreinerei Wegmann

Artikel vom 17. März 2010


Die Programm – Highlights der Schreinerei Wegmann bei den Thiersheim Open vom 27.3 bis 28.3.2010:          

Ganztägige Veranstaltungen im Gelände der Schreinerei Wegmann (Sa-So):

  • Lager-Sonderverkauf für Heimwerker und Schnäppchenjäger: z.B Ausstellungsstücke, Plattenreste und Gebrauchtmaschinen
  • Die neueste Generation von Fenstern und Haustüren zum Anfassen: Top-Neuheiten aus Holz, Aluminium und Kunststoff
  • Große Ausstellung mit den schönsten Balkonen von Wegmann. Neu: jetzt auch in Edelstahl!
  • Die schönsten Frühlingsblumen für Ihren Wegmann-Balkon – präsentiert von der Gärtnerei Weiß aus Thierstein
  • Handgemachte Spielzeuge und Souvenirs aus Holz (Live- Vorführung)

Sonderveranstaltungen:

  • Traditionelles Handwerk & moderne Fertigung – Ein Einblick in unsere Produktion (Live – Vorführung):  Sa, So 11.00 Uhr
  • Der Siedler- und Eigenheim Verein Thiersheim verköstigt mit backfrischen „Thiersheimer Fletten“ und Quarkspitzen: Sa, So. 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • Forum „Innovative Produkte & Materialien“: Neue Trends für den Innenausbau. Anmeldung erwünscht. Beginn: Sa. 16.00 Uhr

___________________________________________